www.tanzalex.com

Tanzsporthistorie

1978 habe ich in der Tanzschule Mangelsdorff in Berlin meinen ersten Tanzkurs besucht. Damals wusste ich noch nicht, dass aus dem schulischen Herdentrieb „alle gehen in die Tanzschule“ eine Leidenschaft werden sollte.

Ab 1981 folgten elf Jahre aktiver Tanzsport in der Standard- und Lateinsektion. Ebenfalls im Jahre 1981 begann ich die ersten Tanzfotos zu „schießen“. Seitdem, also schon seit mehr als 30 Jahren, fotografiere ich Tanzsport auf dem höchsten Niveau (s. Stationen). In dieser Zeit lernte ich den wohl bekanntesten deutschen Tanzsportfotografen Werner Salomon aus Berlin kennen. Von ihm habe ich eine Menge über das Fotografieren gelernt. Seine zahlreichen Tipps und Tricks, sowie Sätze wie “Hast Du an das Kopffoto gedacht ?” werden mir immer in Erinnerung bleiben. An dieser Stelle möchte ich ihm einmal mehr für seine Unterstützung danken.

Im Jahr 2002 bin ich auf die digitale Spiegelreflextechnik umgestiegen.

Parallel zum Tanzen und Fotografieren habe ich seinerzeit damit begonnen, einige Lizenzen des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) zu erwerben. Den Anfang machte 1985 die Turnierleiter-Lizenz, 1988 folgte die Wertungsrichter C- und 1992 die entsprechende A-Lizenz. 1999 wurde ich für 12 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Pressewart im heutigen TSZ Blau Gold e.V. (Berlin) mit der silbernen Ehrennadel des Landestanzsportverbandes Berlin ausgezeichnet.

Um die Spam-Flut einzudämmen, habe ich in den verlinkten eMail-Adressen das “@” gegen ein “(at)” getauscht. Bitte ersetzen Sie das (at) in Ihrem Mail-Programm wieder auf @. Vielen Dank für Ihr Verständnis !