www.tanzalex.com

News

28.01.2024 - DTV-Ranglisten Masters II & IV - Standard in Glinde
Tag 2 der DTV-Ranglisten in Glinde Am vergangenen Sonntag gingen die Paare der Masters IV (44 Paare) und darin geschachtelt die 66 Paare der Masters II an den Start. Wie am Vortag herrschte schon am Vormittag eine hervorragende Stimmung. Gegen 16 Uhr standen die SIeger der Masters IV fest. Platz 1 ging mit Dr. Michael und Regina Groß nach Stuttgart. Nur gut 30 min. später dann auch die Siegerehrung der Masters II. Hier ging der Sieg mit 5 gewonnenen Tänzen an Dr. Konstantin Maletz und Ina Fuchs aus München (Foto) vor den Berlinern Fabian Lohauß/ Simone Braunschweig.

Galerie:
RL_Mas.II_IV_Glinde_2024

3401_537

27.01.2024 - DTV-Ranglisten Masters I/III - Standard & Hgr. S-Latein in Glinde
Die ersten Ranglisten des Jahres fanden traditionell in Glinde bei Hamburg statt. Am ersten Tag gingen die Paare der Masters III und Masters I in den Standardtänzen sowie die Paare der Adults Latein an den Start. Interessant das alle drei Siegerpaare ihre Rangliste mit allen “1” gewannen. Der Sieg bei den Masters I und III ging erwartungsgemäß an die Berliner Paare Fabian Wendt & Anne Steinmann bei der Masters I (5-fache Vizeweltmeister) und Gert Faustmann & Alexandra Kley bei den Masters III (2-fache Weltmeister). In der Hauptgruppe S-Latein siegten die dritten der Deutschen Meisterschaft 2023 Razvan Dumitescu & Jacqueline Joos aus Pforzheim. Foto: Laura und Alexander Voges aus Herford, Platz 2 bei den Masters I Standard.

Galerie:
RL_Mas.I_III_Hgr-Lat_Glinde_2024

3400_1084

17.01.2024 - Ostdeutsche Meisterschaft der Hgr. II- und Masters I-III Latein
Erstmalig wurde am 13.01.2024 in Bernau bei Berlin eine Ostdeutsche Meisterschaft ausgetragen. Leider war die Resonanz nicht bei allen der fünf Bundesländer gleich groß. Während Berlin, Brandenburg und Sachsen gleichzeitig ihre Landesmeisterschaften austrugen, waren Thüringen gar nicht und Sachsen-Anhalt lediglich mit einem Paar am Start. Schade. Trotzdem herrschte in der hervorragend dekorierten Sporthalle eine mega Stimmung. Nach 12 Stunden und 20 Turnieren war auch die letzte Siegerehrung durchgeführt. Foto: Christopher Hopfe & Patricia Gräbert (Creative Club Berlin) - Berliner Meister der Hgr. II A, Platz 2 der Ostdeutschen Meisterschaft und Aufsteiger in die S-Klasse.

Galerie:
ODM_HgrII_MasI-III-Latein_Bernau

3399_0450

09.12.2023 - Saxonia Open - Linedance (Tag 2)
Durch die Ausrichtung des Linedance-Turniers als internationale Veranstaltung, gab es auch erstmals in der Geschichte einen Tag 2. In zwei Blöcken und den Awards wurden die letzten Wettkämpfe 2023 ausgetragen. Mit insgesamt zwei Siegen im Showcase und Classic Adults Advanced auch in diesem Jahr wieder sehr erfolgreich Léonie Sygo (Foto) vom veranstaltenden Silberpfeil in Pirna.

Galerie:
Saxonia_Open_Tag_2

3394_0373

07.12.2023 - Saxonia Open - Linedance (Tag 1)
Erstmals seit dem Bestehen des Turniers um die offen sächsischen Meisterschaften, die Turnierreihe gibt es seit fünf Jahren, wurden die Saxonia Open im sächsischen Pirna als internationales Turnier unter der Schirmherrschaft des WCDF-Weltverbandes ausgetragen. Somit gibt es bei den Turnieren wichtige Punkte auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Barcelona im kommenden Jahr. Leider war die internationale Beteiligung eher gering. Aber so konnten sich viele deutsche Tänzer über erste Plätze freuen. Allein die gastgebenden sächsischen Tänzer aus insgesamt sechs Vereinen konnten 25 erste Plätze aus den 66 verschiedenen Wettbewerben gewinnen. Im Foto Ute Hahn vom ausrichtenden Silberpfeil Pirna aus der Star Division, der höchsten Startklasse bei den Linedancern. Erst im Sommer bei den Worlds aufgestiegen, hier bereits am Start.

Galerie:
Saxonia_Open_Tag_1

3393_1064

18.11.2023 - Saxonian Dance Classics (Day 2)
On the second day of the Saxonian Dance Classics, the WDSF Seniors I, II and III started in their Standard competitions. In between, the Seniors III Latin danced for the important ranking points. The best German couple here was Dr. Markus Hötzel and his wife Jenny (photo) from Berlin. They reached the second place.

Gallery:
Saxonian_Dance_Classics_2023_Day_2

3392_0215

15.11.2023 - Saxonian Dance Classics (Day 1)
The traditional Saxonian Dance Classics took place in Dresden on the second weekend in November. On the first day, couples competed in Standard and Latin in various WDSF ranking Competitions.
For many, the highlight of the day was the World Championships in Showdance Latin. The evening event celebrated the new world champions from Georgia Aka Modebadze & Gvantsa Tsikhelashvili, who won the title with a big lead and took a while to realize their success.
The best German couple in second place were Vinzenz Dörlitz & Albena Daskalova starting for Düsseldorf (photo). Robin Goldmann & Stefani Ruseva from Munich took 4th place.

Gallery:
Saxonian_Dance_Classics_2023_Day_1

3391_0880

06.11.2023 - Deutsche Meisterschaft Hauptgruppe S-Standard
Nur 34 Paare gingen in Pinneberg an den Start, um die neuen Deutschen Meister der S-Standard zu küren. Von der 12er-Runde 2022 waren nur fünf Paare am Start! Nach vier Runden stand Irina Averina, in einem zauberhaften glitzernden roten Kleid mit ihrem Partner Yahor Boldysh (Dresden, Foto) ganz oben auf dem Podest. Die beiden haben alle fünf Tänze souverän gewonnen.

Galerie:
DM_Hgr.S-Std_2023

3390_391